Die Kleine Grundschule Blumenthal ist eine im Grünen am Bach gelegene gemütliche Schule.

 

Sie befindet sich im Nordwesten des Bundeslandes Brandenburg im Landkreis Ostprignitz-Ruppin und dort in der Gemeinde Heiligengrabe.

 

Wir möchten Euch / Ihnen hier Informationen über unsere Schule geben, zum Beispiel über die Pädagogik, Veranstaltungen, Klassen und anderes mehr.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

 

-Die Kinder und Lehrer der Kleinen Grundschule Blumenthal-

Hallo liebe Besucher,

 

dies wird unsere neue Internetpräsenz


1953                Ausbau des ehemaligen Möllendorfschen Gutshauses zur Zentralschule

1956                Einführung der 10-klassigen Polytechnischen Oberschule

1960/1962      Anbau des rechten Gebäudeteiles (Seitenflügel)

1962                Fertigstellung des Sgraffitos des Blumenthaler Malers und Grafikers Bruno Ramin,

                         das am 01.07.1982 unter Denkmalschutz gestellt wird

1977/1978     Schulumbau, das Möllendorfsche Gutshaus wird abgerissen

1982               Namensgebung: „Georg-Ewald-Oberschule“ (nach dem früheren Landwirtschaftsminister)

1991               Grundschule und Realschule

1997               nur noch Grundschule, die 1999 als „Kleine Grundschule“ genehmigt wird   

2005               Abschluss der Sanierungsarbeiten


       

Hier findet Ihr Informationen zu den Lehrern und Ansprechpartnern in unserer kleinen Grundschule, zu den schulischen Aktivitäten und zu Kooperationen und Zusammenarbeit.

 

Lehrer & Ansprechpartner

 

Leitung der Schule

 

Frau Budnick

 

 

Lehrer

 

Frau Geisendorf

Frau Herscher

Frau Schmidt

Frau Fittkau

Herr Jänich

Herr Henke

 

Sekretärin

 

 

Frau Toepper

 

Hausmeister

Versorgung

 

Herr Groth

Frau Runge

 

 

Schulische Aktivitäten

 

Sport

  • Teilnahme an Wettkämpfen (z.B. Crosslauf)
  • Schulsportfest
  • Schwimmlager Klasse 3
  • Sport mit den Eltern

 

Kultur und Feste

  • Festprogramme (Einschulungsprogramm, Weihnachtsprogramm, Sommerfest, Empfang Tour de Prignitz, Turmfest, Programmbeitrag zur Seniorenwoche etc.)
  • Osterrallye
  • Fasching
  • Besuch von Theater und Museen
  • Lesenächte

 

Kunst und Literatur

 

  • Teilnahme an Wettbewerben
  • Ausstellung von Arbeiten im Schulhaus, im Amt der Gemeinde Heiligengrabe und in regionalen Betrieben

 

Klassenfahrten und Wandertage

Regelmäßig und in jedem Schuljahr werden Klassenfahrten und Wandertag in den verschieden Jahrgangsstufen durchgeführt.

 

 

Kooperationen & Zusammenarbeit mit …


 

Eltern

 

  • Elternversammlungen
  • Wahl der Elternvertreter
  • Einbeziehung der Eltern zur Vorbereitung und Durchführung von Höhepunkten im Schuljahr (z.B. Weihnachtsprogramm, Osterrallye)
  • Schulkonferenz
  • Individuelle Elterngespräche über Lernstände, Arbeits- und Sozialverhalten
  • Gespräche zu den Gutachten Klasse 6
  • Einbeziehung der Eltern bei Einzelprojekten in der Klasse
  • Mithilfe bei der Organisation und Durchführung der Schwimmausbildung in Klasse 3

 

Schüler und Betreuer der kleinen Grundschule Blumenthal bei einer Kultur- und Sportveranstaltung

Frau Nickel (Musikschule Fröhlich)

  • Schüler lernen Melodika und danach Akkordeon spielen

 

Herr Gerent

  • Instrumentelle Ausbildung Klavier und Flöte

 

Hort/ Kita

  • Einladung zur Dienstberatung und zu Elternversammlungen, Schnupperunterricht für die Vorschule, Einladung zu Schulfesten

 

Feuerwehr

  • Prävention
  • gemeinsame Gestaltung von Projekten

 

Polizei

  • Prävention
  • Gestaltung gemeinsamer Unterrichtsstunden und Projekte (z.B. Antibullying Projekt)

 

Frau Maaß (Initiative Landaktiv)

  • Durchführung von Projekten in den einzelnen Klassenstufen
  • Durchführung von Schulprojekten
  • Fortbildung der Kollegen

 

Gemeinde Heiligengrabe und Ortsteil Blumenthal

  • Kennenlernen von Einwohnern Blumenthals (z.B. den Heimatkünstler Herrn Glöde)
  • Gemeinsame Gestaltung von Festen (z.B. Seniorenwoche, Empfang der Radfahrer bei der Tour de Prignitz)

 

Amt für Forstwirtschaft Kyritz

  • Waldjugendspiele für die Schule
  • Einbeziehung in Projekte
  • Fortbildung der Kollegen
  • Bereitstellung von Tannengrün und Weihnachtsbäumen für die Ausgestaltung der Turnhalle zum Weihnachtsprogramm